Fundhund aus Leeseringen

dieser kleine Rüde lief an der Marschstrasse immer wieder hin und her. Eine Aufmerksame Anwohnerin hat den kleinen Kerl dann auf ihr Grundstück gelockt und gesichert. Ein Halsband trug er nicht. 

Balu ist sein Name, dass wissen wir bereits über Tasso, denn er trägt eine Chipmarkierung  und ist auch registriert. 
Leider konnte der Besitzer bisher von Tasso  nicht erreicht werden. 

Vielleicht wird Balu ja hier erkannt. 
Bitte meldet euch unbedingt telefonisch unter 05027/724 und hinterlasst eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter.