Ich bin kein Geschenk zu Weihnachten, ich bin ein Geschenk fürs Leben!

Vermittlungsstopp zur Weihnachtszeit

Wie in jedem Jahr zur Weihnachtszeit vermittelt das Tierheim Nienburg-Schessinghausen keine Tiere mehr.
Vom 06.12.2020 bis einschließlich dem 06.01.2021 gilt dieser Vermittlungsstopp.
Wir möchten damit verhindern, dass Tiere auf dem Gabentisch landen, denn dort haben sie nichts zu suchen.

Tiere sind kein Geschenk zu Weihnachten, sie sind ein Geschenk für´s Leben!

Ein jedes Tier benötigt eine angemessene und ruhige Zeit um sich an sein neues zuhause gewöhnen zu können. In den meisten Fällen, ist die Weihnachtszeit jedoch recht stressig.

So kommen z.B. Familien, die sich lange nicht gesehen haben zusammen, ebenso unruhig sind die Tage um Silvester. Das Tier hat also wenig Zeit, sich in Ruhe auf alles neue einzulassen. Dies ist unnötiger Stress, der auf jeden Fall verhindert werden muss!

Für die Tiere im Tierheim, wird sich in dieser Zeit nichts ändern. Wie an jedem anderen Tage im Jahr auch, sind die Tierpfleger von morgens bis abends vor Ort und kümmern sich um jedes einzelne Tier.

Vom 22.12.2020 bis zum 06.01.2021 vergibt das Tierheim Nienburg-Schessinghausen keine Besuchtermine.

Der Tierschutzverein Nienburg  und Umgebung e.V.  bedankt sich für ihr Verständnis.

DIE FUNDTIERANNAHME LÄUFT SELBSTVERSTÄNDLICH WEITERHIN WIE GEHABT!!

Ein ganz wichtiger HINWEIS hierzu, denn die Zuständigkeiten ändern sich.

Ab dem 01. Januar 2021 sind wir auch für die Stadt Nienburg und den Flecken Steyerberg zuständig. Das bedeutet, Fundtiere aus

  • Nienburg
  • Steyerberg
  • Rehburg – Loccum
  • Mittelweser
  • Marklohe
  • Uchte
  • Liebenau

und den jeweils dazugehörigen Orten finden am Januar 2021 im Tierheim Nienburg-Schessinghausen Obdach. Wir freuen uns HELFEN zu dürfen.