Fundkater aus Leese in sehr schlechtem Zustand

Update: Kater Lasher ist wieder zu Hause, er wurde bereits schmerzlich vermisst. Lasher ist etwa 17 Jahre, chronisch krank, und in regelmässiger Tierärztlicher behandlung! Soeben habe ich mit Lashers Frauchen telefoniert, und im Hintergrund schnurrte der Kater! Alle sind wieder glücklich

😊

Dieser sehr nette Fundkater aus Leese, in der Nähe des Kindergartens, wurde am 17.02.2020 in der Tierklinik abgegeben. Leider in einem nicht so tollen Zustand. Er ist sehr mager, ausgehungert und hat stumpfes Fell, das arme kerlchen muss starke Zahnschmerzen haben, seine Zähne sehen gar nicht gut aus. Ausserdem leidet er beidseitig unter Roll-Liedern, das ist einfach gesagt eine Fehlstellung des Augenlid’s – auch Entropium genannt.

In der Tierklinik wird er nun operiert, damit er in Zukunft schmerzfrei durchs leben gehen kann. Nach der OP wird er im Tierheim untergebracht.

Wer vermisst seinen doch so lieben Kater, oder kennt seine Besitzer? Info’s bitte an das Tierheim in Schessinghausen z.B unter der Nummer 05027 724! 😉